U+B Ausschuss

u+b_2014

Der Umzug- und Bühnenbau Ausschuss zeichnet sich verantwortlich, wie der Name schon sagt, für den Bau der Bühne und die Durchführung des Umzuges. Zum Bühnenbau zählt allerdings auch noch der Saalschmuck, die Dekorationen von Foyer und Bistro. Zum Umzug gehört noch das Erstellen der Motivwagen, Unterhaltung der Prunkwagen und die Organisation der Musikzüge für den Umzug.

Bühnenbilder der Prunksitzungen

In jedem Jahr wir die Bühne neu erstellt. Hier eine Auswahl der Bühnenbilder.


Montage des Prinzessinenschildes Seit mehr als 20 Jahren ist es bei der UNO so üblich, das eine Woche nach der Krönung der neuen Tollität deren Residenz auch nach außen hin kenntlich gemacht wird. Dies erfolgt durch das sog. “Prinzessinenschild”, das in Form des aktuellen Jahresorden schon von weitem auf das närrische Domizil der Tollität hinweist.

Uns ist es nun endlich gelungen, diesen Vorgang mit der Kamera zu verfolgen und zu dokumentieren. Alle Bilder konnten wir hier nicht veröffentlichen, denn so mancher geübte Handwerker würde beim Betrachten der Bilder die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und den Netzstecker vom Computer aus der Steckdose ziehen.


Motivwagen für den Umzug Eines der Kernstücke des Fasnachtsumzugs der UNO sind natürlich die Motivwagen. Sie behandeln Themen auf lokaler Ebene, aber auch darüber hinaus. Hier eine Auswahl der letzten Jahre:


Der Umzug- und Bühnenausschuss besteht aus folgenden Mitgliedern

Umzug und Bühnenbau
André Netter
Nicole Balbach
Roberta Casu
Anika Erbach
Matthias Erbach
Günther Hoffelder
Rüdiger Keller
Klaus Krieg
Ralf Krug
Andy Mazur
Markus Otte
Max Ries
Dietmar Schlosser
Karl Schwahn
Benny Stett
Matthias Thönnes
Karl Volland
Theo Walter
Florian Zickgraf
Reinhard Zickgraf

Share