Goldener Löwe

Die  UNO-Löwenträger

Orden-Löwe

Zitat : […] Der höchste Verdienstorden der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine, der „Goldene Löwe“ stellt im Grunde die Narretei auf den Kopf.Sozusagen wider aller Narrenweisheit. Denn dieser Orden wird für närrische Verdienste verliehen, eine Auszeichnung für all jene, die sich um die Fasnacht jahrelang, jahrzehntelang verdient gemacht haben. Er ist weder Parodie noch Persiflage.

Von seiner Stiftung an sehr ernst genommen, ist der „Goldene Löwe“ so etwas wie ein „Pour-le-mérite“ der Fasnacht, allerhöchster Orden des aktiven Fasnachters hier zu Lande. Narrenhimmelhoch über alle sonstigen mehr oder weniger närrischen Orden erhaben, so dass die Ordensstifter anfänglich sogar der Meinung waren, neben dem am Hals zu tragenden „Löwen“ dürften keine anderen närrischen Orden die stolze Ordensbrust seines Trägers zieren. Die sonstigen närrischen Orden in ihrer bunten Pracht und Vielfalt haben jedoch ihren Platz behauptet, selbst wenn sie sich optisch „unterordnen“ mussten.

 Verdienstorden sind im Gegensatz zu den dem Geist der Narretei und der Satire entsprungenen „närrischen Orden“ jüngere Kinder der Fasnacht. Angefangen haben die renommierten Vereine, ihre langgedienten und ehrenwert verdienten aktiven Mitarbeiter auszuzeichnen begehrten. Also schuf man „dem Verdienste eine Krone“.

1958 war die Zeit reif, der Jahr um Jahr um weitere Mitgliedervereine wachsenden Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine auch einen eigenen, standesgemäßen Verdienstorden zu schaffen. Er sollte gleichermaßen das Symbol der Vereinigung sein. Und der wurde es auch: Vier Jahrzehnte nach der Stiftung prangt der „Goldene Löwe“ auf den grünen Fahnen der Vereinigung, in Bronze vor dem Haus der Badisch-Pfälzischen Fasnacht in Speyer, auf Titelseiten von Broschüren und Programmen, auf Jahresorden und Fördererkreuzen und auf T-Shirts, Krawatten und Fliegen

Der „Goldene Löwe“ sollte nach dem Willen seiner Stifter an besonders hohe Verleihungsbedingungen gebunden sein. Daran hielt sich die alle Anträge prüfende Ordenskommission in all den folgenden Jahrzehnten. Mindestens 11 Jahre muss der ehrenamtlich aktive Fasnachter oder die Fasnachterin entweder Präsident(in), Vorsitzende oder Vorsitzender, Sitzungspräsident oder -präsidentin eines Vereines sein, um den Mindestanforderungen an Dienstjahren gerecht zu werden. Ein ausgeklügeltes Punktesystem schreibt „mindestens 11 Punkte“ vor, wobei nach diversen, meist nicht unbestrittenen Neufassungen der Ordenssatzung auch Prinzen und Prinzessinnen für das Jahr ihrer Regentschaft, Jugendliche in Spielmanns-Musik- und Fanfarenzügen und Gardisten/innen für das Jahr, in dem sie zu deutschen Meisterehren gekommen sind und Mitglieder der Vorstandsgremien der Vereinigung für die Zeit ihrer Tätigkeit einen vollen Punkt in Anspruch nehmen dürfen.

Alle anderen Anwärter auf die hohe Ehre müssen ausnahmslos mindestens 22 Jahre aktiv um Fasnacht und Brauchtum bemüht sein – ob als Kartenabreißer, Kulissenschieber, Büttenredner, Gardetrainer/in, Elferrat oder Sänger/in und was es sonst noch für vielfältige Funktionen vor oder hinter den Kulissen gibt.

Die Löwenträger der UNO

Lfd NummerNameLöwen-NummerVerliehen im Jahre
1Emil Rohr751965
2Zinser Friedrich2661972
3Frombold Hans3701974
4Stahl Willi3711974
5Stranz Heinz3721974
6Effler Friedrich5031977
7Lutz Dieter5041977
8Mayer Heinz7911980
9Nieser Alois7921980
10Kochner Friedrich7931980
11Hirsch Leo9191982
12Kripp Edgar9201982
13Rennholz Kurt9211982
14Zickgraf Rudi10791983
15Effler Kurt11481984
16Hoffelder Günther11491984
17Krug Karl-Heinz11501984
18Knittel Richard12241985
19Volland Karl13901986
20Wenz Hans13911986
21Sattel Willi14911987
22Sattel Gertrud14921987
23Hadey Robert15611988
24Schehl Herbert20771992
25Brüggemann Werner21861993
26Christmann Alfons21871993
27Thö”nnes Matthias21881993
28Netter Jürgen24571994
29Sattel Rainer26341995
30Walter Theo26351995
31Volland Franz27771996
32Bleifeld Werner29171997
33Stahl Bernd34171999
34Knö”rr Sandra35412000
35Zinser Jochen35422000
36Jantz Ernst38132001
37Kramer Klaus38142001
38Salewski Günther38152001
39Mayer Thomas38162001
40Keßler Uli39662002
41Krieg Sabine39672002
42Erbach Vera43122003
43Hahn Jutta43132003
44Kerscher-Ullrich Ulrieke43142003
45Mohr Helga43152003
46Volland Hans43162003
47Gruber Jürgen45122004
48Netter Angela45132004
49Schehl Lilli45142004
50Stemski Nicole45152004
51Ehler Christiane48662006
52Nieser Elke48672006
53Thö”nnes Doris51322007
54Steinruck Michaela51332007
55Vollmer Gabi51342007
56Keller Rüdiger51352007
57Knittel Alex51362007
58Knittel Bernhard51372007
59Krug Ralf51382007
60Rennholz Peter51392007
61Schlosser Dietmar51402007
62Kramer Ursel53332008
63Schmitt Heidi53342008
64Hahn Oliver53352008
65Hermann Ina55922009
66Keßler Elke55932009
67Giorgi Mary55942009
68Balbach Simone58142010
69Regenauer Iris58152010
70Hofmann Sabrina58162010
71Schö”pf Helmut62812012
72Schlosser Manfred62822012
73Kö”nig Marion62832012
74Stahl Reiner62842012
75Knö”rr Volker62852012
76Erbach Matthias66902013
77Balbach Nicole66912013
78Balbach Peter66922013
79Trauth Daniela66932013
80Schmid Klaus68232014
81Heinrich Sandra68242014
82Krieg Klaus68252014
83Schmidt Gerda68262014
84Schmidt Erwin68272014
85Weber Melanie71672015
86Liebrich Tanja71682015
87Hahn Steffen71692015
88Regenauer Nicole71702015
89Dromnitzki Stefan71712015
90Sternberger Heike75672016
91Spindler Holger75682016
92Schmelz Sascha75692016
93Schöpf Katrin75702016
94Dromnitzki Ines77292017
95Keller Petra77302017
96Koob Tina77312017
97Langenbacher Sabine77322017
98Thönnes Karina77332017
99Zinser Janina77342017
100Mironow Tanja77352017
101Rennholz Bettina77362017
102Thönnes Stefan77372017
103Klauss Gerhard77382017
104Nerling Ina77392017
Goldener Lö”we mit Brilland
1Zinser Friedrich152002

 

 

Share