Vita Julia II.

Name: Julia Schotthöfer

Geburtstag: 27.11.1995

Wohnort: Riedelberg

Liebe Freunde der Waldseer Fasnacht,

als Prinzessin Julia II. darf ich mich Euch und Ihnen nun vorstellen.

Am 27.11.1995 wurde ich in Speyer geboren. Nachdem ich den katholischen Kindergarten und die Herrmann-Gmeiner-Grundschule in Waldsee besuchte, absolvierte ich meinen Realschulabschluss am Paul-von-Denis-Schulzentrum in Schifferstadt.

Danach ging meine Schullaufbahn an der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen weiter. Diese beendete ich 2018 mit dem Abschluss zur staatlich anerkannten Erzieherin. Seither arbeite ich im städtischen Kindergarten der Stadt Blieskastel, da ich zu meinem Freund in die Südwestpfalz gezogen bin.

Hobbies:

Wenn gerade keine Fasnachtszeit ist, besuche ich gerne meine Familie und treffe mich mit meinen Freunden zu gemütlichen kulinarischen Abenden mit der einen oder anderen Flasche Wein.

Eine Auszeit nehme ich mir, wenn möglich, einmal im Jahr im Wellnesshotel Kunz in Pirmasens bei Massagen und gutem Essen. Außerdem fahre ich gerne in Urlaub, zum Beispiel, passend zu meinem Thema der Kampagne, in die Toskana.

Ein großes Hobby von mir ist das Kochen und Backen.

Ein schöner Spaziergang oder Spieleabende gehören ebenfalls zu meinen Hobbies.

Meine UNO-Laufbahn:

Bereits in der Kampagne 2002/2003 unter der Regentschaft von Ina I. begann meine aktive Zeit bei der Kindergarde. Anschließend durchlief ich die „übliche“ Gardelaufbahn mit der Jugend- und der UNO-Garde.

2010 tauschte ich aufgrund einer Knieverletzung die Gardeschuhe mit der Posaune und spiele seitdem bei den Waldsemer Gasserassler.

Im Jahr 2015 wurde ich in den Wirtschaftsausschuss gewählt, in dem ich seither mit viel Freude und Engagement bei jeder Veranstaltung mithelfe.

Außerdem liegt die Begeisterung zur Fasnacht in meiner Familie: 1993/1994 war meine Tante Ulrike Prinzessin der UNO. Mein Papa Thomas hat viele Jahre im Männerballett getanzt und ist seit 1997 Vorsitzender im Wirtschaftsausschuss. Meine Mama Sabine ist schon seit vielen Jahren im Elferrat und seit 2013 stellvertretende Schatzmeisterin. Meine Schwester Nina tanzt ebenfalls seit der Kindergarde und spielt Saxophon bei den Gasserassler. Seit diesem Jahr ist sie Mitglied im Wirtschaftsausschuss.

Diese Kampagne ist nun das absolute Highlight für mich und meine Familie: ich darf den KV UNO Waldsee als Julia II. repräsentieren und freue mich sehr auf diese Zeit.

Herzlichst,

Eure Julia II.